Feinblech/Oberflächenveredelte Produkte
  • Einleitung
  • Produktübersicht
  • Ansprechpartner

Feinblech/Oberflächenveredelte Produkte

ThyssenKrupp Steel Europe übernimmt eine Schrittmacherrolle bei der Weiterentwicklung von Werkstoffen, Produkten und Verfahren. Denn der stetige technische Fortschritt durch Produktinnovationen und Qualitätsverbesserungen ermöglicht eine Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb.

Besonderes Augenmerk gilt dabei Stählen für den Automobil-Leichtbau. Hier hat ThyssenKrupp mit der Entwicklung moderner Mehrphasen-Stähle weltweit Maßstäbe gesetzt. Sie bieten im Gegensatz zu konventionellen hoch- und höherfesten Stählen eine gute Umformbarkeit bei gleichzeitig höchsten Festigkeiten, die es erlauben, die Blechdicken von Bauteilen entscheidend zu verringern. Hierdurch werden signifikante Gewichtsreduzierungen erzielt. Aber auch die konventionellen Stähle werden weiterentwickelt, wie beispielsweise warmgewalzte mikrolegierte Stähle mit Cold Performance-Eigenschaften. Im Vergleich zu den kaltgewalzten mikrolegierten Stählen bieten sie unter anderem eine engere Streuung der mechanischen Werte, gute Dickentoleranzen und verbesserte Oberflächenmerkmale für eine weitere Erhöhung der guten Verarbeitungssicherheit von mikrolegierten Stählen.

Mehr als 80 Prozent der kaltgewalzten ThyssenKrupp Stahlprodukte werden in oberflächenveredelter Ausführung geliefert. Dabei sind immer höhere Anforderungen zu erfüllen. Die Entwicklung geht hin zu geringeren Schichtdicken bei gleichzeitig verbessertem Korrosionsschutz.

Mit über 20 Veredelungsanlagen deckt die ThyssenKrupp Steel Europe AG das gesamte Spektrum metallischer und organischer Beschichtungen für unterschiedlichste Verwendungen ab. Neben rein schmelztauchveredelten Erzeugnissen können einige Anlagen auch Schutzüberzüge aus Zink-Eisen (Galvannealed) fertigen. Unser feueraluminiertes Feinblech zeichnet sich durch hervorragende Temperaturbeständigkeit aus. Die Beschichtungsvarianten GALFAN® und GALVALUME® kombinieren verschiedene Zink-Aluminium-Legierungen, die insbesondere in der Bau- und Hausgeräteindustrie eingesetzt werden.

Eine Innovation sind schmelztauchveredelte Zink-Magnesium-Oberflächenveredelungen (ZM EcoProtect). Hierbei handelt es sich um eine wirtschaftliche Alternative zu Produkten mit hohen Zinkauflagen. Sie bieten im Vergleich zu konventionellen Feuerverzinkungen einen verbesserten Korrosionsschutz bei reduzierter Zinkauflage und vergleichbaren Verarbeitungseigenschaften. Die Oberflächenveredelung ZM EcoProtect eignet sich ideal für korrosionskritische Karosserieteile und ist für viele Stahlsorten erhältlich.

Für besondere Anwendungen betreibt ThyssenKrupp Steel Europe eine Schmalbandverzinkung.

Bänder mit Rein-Zink- oder Zink-Nickel-Legierungen können auf sechs elektrolytischen Beschichtungslinien produziert werden. Der elektrolytisch aufgebrachte Zinküberzug schützt das Stahlblech gegen Korrosion und bietet mit den üblichen Oberflächenbehandlungen eine gute Lackhaftung. Die elektrolytischen Zinküberzüge führen in Kombination mit einer organischen Dünnfilmbeschichtung – dem so genannten schweißgeeigneten Korrosionsschutzprimer KSP – zu einem neuartigen Produkt mit doppelter Schutzwirkung.

Das effektive Qualitätsmanagement der ThyssenKrupp Steel Europe AG stellt für die Kunden eine ausgezeichnete Fertigungs- und Produktqualität nach anspruchsvollsten internationalen Normen sicher.

Weiche Stähle zum Kaltumformen

Weiche Stähle zum Kaltumformen - Feinblech
Weiche Stähle zum Kaltumformen - Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe/Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
S = Serienfertigung
A = Auf Anfrage

U = Unbeschichtet
ZE = Elektrolytisch verzinkt
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect®
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal
DIN EN 10 130, DIN EN 10 152, DIN EN 10 271
DC01 S S            
DC03 S S            
DC04 S S            
DC05 S S            
DC06 S S            
DC07 S S            
DIN EN 10 346
DX51D     S S S S S S
DX52D     S S S S S S
DX53D     S S S S A S
DX54D     S S S S   S
DX55D               S
DX56D     S S S A   S
DX57D     S S        
Seitenanfang

Weiche Stähle zum Emaillieren

Weiche Stähle zum Emaillieren - Feinblech
Weiche Stähle zum Emaillieren -Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe/Norm U ZE Z ZF ZA AZ AS
S = Serienfertigung
U = Unbeschichtet
DIN EN 10 209
DC01EK S            
DC04EK S            
DC05EK S            
DC06EK S            
DC03ED S            
DC04ED S            
Seitenanfang

Baustähle

Baustähle - Feinblech
Baustähle - Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe, Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
S = Serienfertigung
A = Auf Anfrage

U = Unbeschichtet
ZE = Elektrolytisch verzinkt
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal

* Güten nach DIN EN 1623-2 (Ausgabe 1986) können ebenfalls auf Anfrage geliefert werden.
** Werkssondergüte
DIN 1623*
S215G S S            
S245G S S            
S325G S S            
DIN EN 10 346
S220GD     S S S S S S**
S250GD     S S S S S S
S280GD     S S S S S S
S320GD     S S S S S S
S350GD     S S S S S S
S550GD     A      
Seitenanfang

Stähle zum Warmumformhärten

Stähle zum Warmumformhärten (Anlehnung an DIN EN 10 083-3) - Warmband/Feinblech
Stähle zum Warmumformhärten (Anlehnung an DIN EN 10 083-3) - Warmband/Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS x-tec®
S = Serienfertigung

U = Unbeschichtet
AS = Feueraluminiert fal
x-tec® = beschichtet
Mangan-Bor-Stähle zum Warmumformhärten
MBW-W® 1500   S                
MBW-K® 1500   S               S
MBW® 1500                 S  
Seitenanfang

Konventionelle höher- und hochfeste Stähle

Konventionelle höher- und hochfeste Stähle in Anlehnung an DIN EN 10 268, DIN EN 10 152, DIN EN 10 271 und DIN EN 10 346- Feinblech
Konventionelle höher- und hochfeste Stähle in Anlehnung an DIN EN 10 268, DIN EN 10 152, DIN EN 10 271 und DIN EN 10 346- Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
Höherfeste IF-Stähle
HX 160 -/HX160YD S S S A   A   A
HX 180 HC180Y/HX180YD S S S S S S S A
HX 220 HC220Y/HX220YD S S S S S S S A
HX 260 HC260Y/HX260YD S S S S S S S A
Bake-Hardening-Stähle
BHZ 180 HC180B/HX180BD S S S S        
BHZ 220 HC220B/HX220BD S S S S        
BHZ 260 HC260B/HX260BD S S S S        
BHZ 300 HC300B/HX300BD S S S S        
Höherfeste Streckzieh-Stähle
HSZ 220 HC220I S S            
HSZ 260 HC260I S S            
Work-Hardening-Stähle (Werkssondergüten)
WHZ 260   S S A S        
WHZ 300   S S S S        
WHZ 380   S S A A        
WHZ 420   A A A A        
Mikrolegierte Stähle
MHZ 260 HC260LA/HX260LAD S S S S S S S S
MHZ 300 HC300LA/HX300LAD S S S S S S S S
MHZ 340 HC340LA/HX340LAD S S S S S S S S
MHZ 380 HC380LA/HX380LAD S S S S S S S S
MHZ 420 HC420LA/HX420LAD S S S S S S S S
Konventionelle höher- und hochfeste Stähle nach DIN EN 10 268 und DIN EN 10 346 - Warmband
Konventionelle höher- und hochfeste Stähle nach DIN EN 10 268 und DIN EN 10 346 - Warmband
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
S = Serienfertigung
A = Auf Anfrage

U = Unbeschichtet
ZE = Elektrolytisch verzinkt
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect®
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal
Mikrolegierte Stähle mit Cold Performance
MHZ-W 260 HX260LAD     S          
MHZ-W 300 HX300LAD     S          
MHZ-W 340 HX340LAD     S          
MHZ-W 380 HX380LAD     S          
MHZ-W 420 HX420LAD     S          
MHZ-W 460 HX460LAD     S          
MHZ-W 500 HX500LAD     A          
Seitenanfang

Mehrphasen-Stähle

Mehrphasen-Stähle nach prEN 10 338 und DIN EN 10 346 - Warmband/Feinblech
Mehrphasen-Stähle nach prEN 10 338 und DIN EN 10 346 - Warmband/Feinblech
Stahlsorten-Bezeichnung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
ThyssenKrupp Steel Europe Norm U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
S = Serienfertigung
A = Auf Anfrage
E = In der Entwicklung

U = Unbeschichtet
ZE = Elektrolytisch verzinkt
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect®
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal

* Werkssondergüten
Dualphasen-Stähle
DP-K® 30/50 HCT500X S S S A        
DP-K® 34/60 HCT600X S S S S        
DP-K® 45/78 HCT780X E E S E        
DP-K® 60/98 HCT980X E E A A        
DP-W® 600 HDT580X S S            
DP-W® 700 Werkssondergüte S A            
Restaustenit-Stähle (TRIP)
RA-K® 40/70 HCT690T S S S          
RA-K® 47/78 HCT780T A A            
Three-Phase-Nano-Stähle
TPN®-W 780 Werkssondergüte S S            
Complexphasen-Stähle
CP-K® 60/78 HCT780C S S            
CP-K® 70/98 HCT980C E E            
CP-W® 800 HDT780C S S S          
CP-W® 1000 HDT950C S S            
Ferrit-Bainitphasen-Stähle
FB-W® 450 HDT450F S A A          
FB-W® 600 HDT560F S A A          
Martensitphasen-Stahl
MS-W 1200 HDT1200M S S            
Seitenanfang

Oberflächen

Oberflächenveredelungen - Überzugsart
Oberflächenveredelungen - Überzugsart
Lieferbare Auflagen Nennauflage auf jeder Seite Einflächenprobe
Lage/Art Bezeichnung Dicke [μm] Masse [g/m2] Masse [g/m2]
Elektrolytisch Zink ZE
beidseitig gleich 25/25 2,5/2,5 18/18 12/12
50/50 5,0/5,0 36/36 29/29
75/75 7,5/7,5 54/54 47/47
einseitig 25/0 2,5/0 18/0 12/0
50/0 5,0/0 36/0 29/0
75/0 7,5/0 54/0 47/0
100/0 10,0/0 72/0 65/0
beidseitig verschieden 50/25 5,0/2,5 36/18 29/12
75/25 7,5/2,5 54/18 47/12
75/50 7,5/5,0 54/36 47/29
Oberflächenveredelungen - Nennauflagengewicht*
Oberflächenveredelungen - Nennauflagengewicht*
Auflagenart
Z ZF ZM ZA AZ AS
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect®
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal

* g/m2 beidseitig (Dreiflächenprobe)
** auf Anfrage
Schmelztauchveredelt
    60 50    
    70 65    
90          
100 100 100 95    
  120 120   75 50
140   140 130   60
        100  
200   200 185   80
          100
275   275 255 150 120
350   350 330 185 150
450**         200
600**   600**      
Oberflächenbehandlungen
Oberflächenbehandlungen
Art der Oberflächenbehandlung Lieferbarkeit/Art der Oberflächenveredelung
  U ZE Z ZF ZM ZA AZ AS
S = Serienfertigung
A = Auf Anfrage
U = Unbeschichtet

ZE = Elektrolytisch verzinkt
Z = Feuerverzinkt
ZF = Feuerverzinkt Galvannealed
ZM = ZM EcoProtect®
ZA = Zink-Aluminiumbeschichtet GALFAN®
AZ = Schmelztauchveredeltes Feinblech GALVALUME®
AS = Feueraluminiert fal

* Keine Gewährleistung gegen Korrosion
U Ohne Oberflächenbehandlung* S S S S S S S S
O Geölt S S S S S S S S
C Chemisch passiviert   S S   S S S S
CO Chemisch passiviert und geölt   S S   S S S S
P Phosphatiert   S            
PO Phosphatiert und geölt   S            
PC Phosphatiert und chemisch passiviert   S            
PCO Phosphatiert, chemisch passiviert und geölt   S            
S Versiegelt     S   S S S S
Oberflächenausführungen und Oberflächenarten
Oberflächenausführungen und Oberflächenarten
Feinblech Lieferbarkeit
Sorten Oberflächenausführung Oberflächenart
A = Übliche Oberfläche
B = Verbesserte Oberfläche
C = Beste Oberfläche

* Auf Anfrage

** Ausgeprägte Zinkblume auf Anfrage
Kaltgewalzte Flacherzeugnisse
  b = besonders glatt A = normale Oberfläche
  g = glatt
  m = matt B = beste Oberfläche
  r = rauh
Elektrolytisch veredelte, kaltgewalzte Flacherzeugnisse
  b = besonders glatt A = normale Oberfläche
  g = glatt
  m = matt B = beste Oberfläche
  r = rauh
Schmelztauchveredeltes Band und Blech
Zink Z N = übliche Zinkblume** A, B, C
M = kleine Zinkblume A, B, C
Galvannealed ZF R = Zink-Eisen-legiert A, B, C
GALFAN® ZA   A, B, C
GALVALUME® AZ   A, B
Feueraluminiert AS   A, B, C
ZM EcoProtect®   A, B, C*
Seitenanfang

Feuerverzinktes Wellblech, Pfannenblech und Bandstahl

Feuerverzinktes Wellblech
Feuerverzinktes Wellblech
Lieferformen
Profile 18/76, 27/100
Abmessungen
Dicke: 0,60–2,00 mm (nach Lieferform)
Länge: max.4.000 mm
Toleranzen
Nach DIN 59 231
Feuerverzinktes Pfannenblech
Feuerverzinktes Pfannenblech
Abmessungen
Dicke: 0,60–1,00 mm
Länge: 1.000–3.000 mm
Toleranzen
Grenzabmaße und Formtoleranzen nach DIN 59 231
Feuerverzinkter Bandstahl
Feuerverzinkter Bandstahl
Abmessungen
Dicke: 1,00–6,00 mm
Breite: 15,00–175,00 mm
Sorten und Toleranzen
nach DIN EN 10 111, DIN EN 10 025; Formtoleranzen nach DIN EN 10 051
Zinkauflagen
Normalverzinkt: Z150–Z500

Seitenanfang

Lieferformen und Abmessungen

Lieferformen und Abmessungen - Feinblech
Lieferformen und Abmessungen - Feinblech
Lieferformen Abmessungen*
Art/Norm Dicke [mm] Breite** [mm] Länge [mm]
* Weitere Abmessungen nach Vereinbarung.
** In Abhängigkeit von Stahlsorte und Dicke.
*** <0,40 mm nach Vereinbarung.
Kaltgewalzt, Toleranzen nach DIN EN 10 131
Band 0,40–4,00 600–2.000  
Blech 0,40–4,00 600–1.800 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40–4,00 20–600  
Elektrolytisch veredelt, Zink ZE, Toleranzen nach DIN EN 10 131
Band 0,40–3,00 600–1.950  
Blech 0,40–3,00 600–1.800 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40–3,00 20–600  
Schmelztauchveredelt, Zink Z, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,40***–4,00 600–2.000  
Blech 0,40***–4,00 600–1.800 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40***–4,00 20–600  
Schmelztauchveredelt, Galvannealed ZF, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,50–2,60 800–2.000  
Blech 0,50–2,60 800–1.800 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,50–2,60 20–600  
Schmelztauchveredelt, GALFAN® ZA, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,40–3,00 700–1.600  
Blech 0,40–3,00 700–1.600 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40–3,00 20–600  
Schmelztauchveredelt, GALVALUME® AZ, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,40–2,00 700–1.600  
Blech 0,40–2,00 700–1.600 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40–2,00 20–600  
Feueraluminiert fal AS, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,40–3,00 600–1.550  
Blech 0,40–3,00 600–1.550 500–6.000
Längsgeteiltes Band 0,40–3,00 20–600  
Schmelztauchveredelt, ZM EcoProtect®, Toleranzen nach DIN EN 10 143
Band 0,40-3,00 700-1.600  
Blech 0,40-3,00 700-1.600 500-6.000
Längsgeteiltes Band 0,40-3,00 20-600  
Seitenanfang

Vertrieb Auto

ThyssenKrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100
47166 Duisburg
Postanschrift: 47161 Duisburg

Telefon: +49 (0)203 52-40200
Telefax: +49 (0)203 52-40211

E-Mail an Vertrieb Auto

Vertrieb Industrie

ThyssenKrupp Steel Europe AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 100
47166 Duisburg
Postanschrift: 47161 Duisburg

Telefon: +49 (0)203 52-41048
Telefax: +49 (0)203 52-26667

E-Mail an Vertrieb Industrie

Vertrieb Industrie Color

ThyssenKrupp Steel Europe AG

Hammerstraße 11
57223 Kreuztal

Postanschrift:
Postfach 11 12 52
57082 Freudenberg

Telefon: +49 (0)2732 599-4120
Telefax: +49 (0)2732 599-4108

E-Mail an Vertrieb Industrie Color